„Integrität und Verantwortlichkeit sind die Schlüssel zu nachhaltig erfolgreichem Unternehmertum."

Nicole Willms

Partnerin

Nicole Willms ist seit 2014 Partnerin bei Pohlmann & Company. Seit vielen Jahren berät sie deutsche und internationale Mandanten in den Bereichen Compliance, Corporate Governance, Gesellschaftsrecht und Mergers & Acquisitions.

Sie verfügt über besondere Erfahrung hinsichtlich der Entwicklung, Implementierung und Überprüfung von Compliance-Management-Systemen, insbesondere auch im Rahmen von Compliance Monitorships. Ihre Expertise umfasst weiterhin die Etablierung von Hinweisgebersystemen sowie die Durchführung von internen Untersuchungen und Durchsetzung damit verbundener (Disziplinar-)Maßnahmen. Überdies begleitet Nicole Willms Mandanten bei M&A-Transaktionen, auch bei Compliance Due Diligences, und berät in sonstigen gesellschaftsrechtlichen Angelegenheiten, insbesondere im Bereich der Organpflichten/-haftung (D&O).

Sprachen: Deutsch und Englisch

Kurzvita

  • Studium der Rechtswissenschaften in Jena
  • 2005 Zulassung als Rechtsanwältin
  • 2005–2014 Rechtsanwältin bei verschiedene internationalen Wirtschaftskanzleien in Düsseldorf, Frankfurt und London
  • Seit 2014 Partnerin bei Pohlmann & Company
  • Seit 2019 German Chapter Leader der Woman’s White Collar Defense Association (WWCDA)

 

Publikationen

Artikel

Blog-Beiträge

 

Ausgewählte Mandate
  • Leitendes Mitglied des U.S. Independent Compliance Monitor Teams (für das Department of Justice und die U.S. Securities and Exchange Commission) bei einem NASDAQ 100 Unternehmen
  • German Counsel des Independent Compliance Monitor Larry Thompson für Volkswagen AG
  • Prüfung und gerichtliche Durchsetzung von Haftungsansprüchen gegenüber ehemaligen Vorstandsmitgliedern für ein Energieversorgungsunternehmen
  • Analyse und Bewertung der Effektivität der konzernweiten Rechts- und Compliance-Funktion bei der Robert Bosch GmbH
  • Laufende Unterstützung beim Aufbau eines Compliance Management Systems bei ESWE Versorgungs AG