„Wir wollen festgefahrene Strukturen aufbrechen und Standards hinterfragen.“

Christian Beer

Partner

Christian Beer berät nationale und internationale Mandanten im Bereich Compliance und Governance. Seine Beratungsschwerpunkte sind dabei die Bereiche der strategischen und organisatorischen Compliance-Beratung sowie der Aufbau und die Implementierung von Compliance-Prozessen und -Tools. Ein weiterer Fokus liegt auf der Konzeption und Durchführung von weltweiten Compliance-Risikoanalysen zur Ableitung eines individualisierten Maßnahmenprogramms und Ausgestaltung des Compliance-Management-Systems. Darüber hinaus begleitet Christian Beer Unternehmen bei der Effektivitäts-Bewertung bereits bestehender Compliance-Organisationen und implementierter Compliance-Management-Systeme.

Sprachen: Deutsch und Englisch

Kurzvita

  • Studium an der Hochschule Landshut (Dipl.-Wirtschaftsingenieur)
  • 2007 Karrierebeginn bei PwC im Bereich Advisory – Governance, Risk & Compliance mit Auslandsentsendung nach New York City (USA)
  • Bis 2013 Gesamt-Projektleiter bei der Krones AG
  • Seit 2013 bei Pohlmann & Company und seit 2018 Partner

 

Publikationen
Ausgewählte Mandate
  • Mitglied des Independent Compliance Monitor Team (für das U.S. Department of Justice sowie U.S. Securities and Exchange Commission) bei einem NASDAQ 100 Unternehmen
  • Analyse und Bewertung der Effektivität der konzernweiten Rechts- und Compliance-Funktion bei der Robert Bosch GmbH
  • Weltweite Compliance-Risiko-Analyse und Implementierungsüberprüfung des aktuellen Compliance-Management-Systems sowie Einführung einer globalen IT-Applikation zur Geschäftspartnerprüfung (Business Partner Compliance Due Diligence) bei einem Automobilhersteller