Aktuelles von Pohlmann & Company

08.09.2017

Die Rechtsabteilung als “Corporate Gatekeeper”

Ergebnisse des Erfahrungsaustauschs

Während früher klassisch zu Geschäften und Sachverhalten entlang von Produktions-, Vertriebs- und Einkaufsprozessen beraten wurde, bedarf es heute einer rechtlichen Einschätzung und aktiven Begleitung von hochkomplexen Geschäftsmodellen und -risiken mit einer Vielzahl von internen und externen Vertragspartnern und Anspruchsgruppen. Gleichzeitig steigen die regulatorischen Anforderungen an die Unternehmen und mit ihnen die Untersuchungs- und Vollstreckungsbereitschaft der Behörden.

Vor diesem Hintergrund verändert sich auch das Anforderungsprofil an die Rechtsabteilung und den Syndikusanwalt im Unternehmen. Solchen Veränderungen und den damit einhergehenden Herausforderungen sind wir im Rahmen unseres Erfahrungsaustausches nachgegangen. Die Ergebnisse aus dem Austausch haben wir mit verschiedensten Erkenntnissen aus unseren Mandaten ergänzt und in dieser Kurzbroschüre zusammengestellt.

Die Rechtsabteilung als "Corporate Gatekeeper"

Download PDF