Aktuelles von Pohlmann & Company

13.03.2020

VCI-Erfahrungsaustausch Compliance

Am 12. März 2020 fand in den Räumlichkeiten des Verbands der Chemischen Industrie (VCI) in Frankfurt a.M. erneut der regelmäßige verbandsinterne ‘Erfahrungsaustausch Compliance’ statt. Unsere Partnerin Nicole Willms war eingeladen, Unternehmensvertretern den aktualisierten Leitfaden des amerikanischen Justizministeriums (Department of Justice, DOJ) zur Bewertung von Compliance Programmen (Evaluation of Corporate Compliance Programs) aus April 2019 vorzustellen. Die Entwicklung hin zum neuen Leitfaden, Neuerungen im Vergleich zur vorherigen Fassung aus Februar 2017 sowie Folgen für die Praxis und Auswirkungen auf deutsche Unternehmen wurden umfassend erläutert. Angeregt diskutiert wurden mit den Teilnehmern die Bedeutung und womöglich Vorbildfunktion des Leitfadens im Kontext des in Deutschland erwarteten Verbandssanktionengesetzes. In diesem Kontext wurde insbesondere kritisiert, dass den Unternehmen keine gesetzlichen Vorgaben oder verbindlichen Leitlinien an die Hand gegeben werden sollen im Hinblick auf die Anforderungen, die Strafverfolgungsbehörden und Gerichte in Deutschland an Compliance Management Programme stellen und zukünftig stellen werden.

Die aktuelle Fassung des DOJ Leitfadens zu Corporate Compliance Programmen finden Sie hier .

Für Details zum Entwurf des deutschen Verbandssanktionsgesetz, Stand August 2018, siehe unseren Blog-Beitrag.