Unsere Vielfalt ist unsere Stärke. Die Arbeit im Team bedeutet, andere Perspektiven einzunehmen und den eigenen Horizont zu erweitern.

Dominique Abrokwa

Principal

Dominique Abrokwa ist Spezialist für Compliance-Themen, insbesondere im Bereich Interne Untersuchungen und Geschäftspartnerprüfungen. Aufgrund seiner langjährigen Inhouse-Tätigkeit im Ausland verfügt er über große Erfahrung insbesondere bei der Einhaltung globaler Compliance- und Ethik-Standards durch regionale Unternehmensgesellschaften. Seine Beratung im Zusammenhang mit Compliance Monitorships umfasst insbesondere die Effektivitätsprüfung von Compliance-Organisationen und Compliance-Management-Systemen. Als anerkannter Experte spricht er regelmäßig auf internationalen Konferenzen und Veranstaltungen.

Sprachen: Deutsch und Englisch

Kurzvita

  • Studium der Rechtswissenschaften in Hamburg und Kirgisistan (Ehrendoktorat)
  • 2005 Zulassung als Rechtsanwalt
  • 2009–2013 Risk Internal Control Officer, General Manager und Regional Compliance Officer für Siemens in Nigeria sowie ab 2012 Compliance Officer für Siemens in Dubai
  • 2013–2017 verschiedene Leitungspositionen im Compliance Bereich, zuletzt Head of Compliance Operations für SNC-Lavalin in Abu Dhabi
  • Seit 2017 Principal bei Pohlmann & Company

 

Publikationen
  • Elfer inside Football Business, in: Sportsmikrophon 2005–2007
  • The Sarbanes-Oxley Act (SOX) a blessing or curse?, in: African Heritage Magazine, July 13, 2009
  • „Bußgeldminderung und andere Anreize für Unternehmen mit Compliance Management Systemen“ in: Pohlmann & Company International Compliance Update 1/2018, 15–18 (gemeinsam mit Dr. Cordula Meckenstock)
Ausgewählte Mandate
  • Mitglied des German Counsel Teams des Independent Compliance Monitor Larry Thompson für Volkswagen AG