Wir beraten unsere Mandanten bei der systematischen Behebung von Kontrolldefiziten. Dazu gehört z.B. die Verbesserung oder Neueinführung effizienter Corporate-Governance-Prozesse sowie technischer Standardapplikationen. Besondere Bedeutung kommt dabei der Beseitigung materieller Defizite innerhalb des existierenden Kontrollgeflechts zu. Zusätzlich entwickeln wir gemeinsam mit unseren Mandanten unternehmensspezifische Sanktionsprozesse und -kataloge.

Darüber hinaus beraten wir umfassend zu zivilrechtlichen Haftungsfragen (insbesondere Organhaftung) und sonstigen Ersatzansprüchen (Compliance Litigation). Wir vertreten die Interessen unserer Mandanten sowohl vor staatlichen Gerichten als auch in Schieds- und Mediationsverfahren.