Rechtsanwalt / Partner

Pohlmann & Company
Guiollettstraße 48
60325 Frankfurt/Main
T +49 69 260 1171 41
F +49 69 260 1171 67
E Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 Dr. Andreas Pohlmann

Beratungsschwerpunkte

Andreas Pohlmann ist ein führender Praktiker und international anerkannter Berater in Fragen der Compliance und Corporate Governance. Er berät und unterstützt Mandanten in einer großen Bandbreite von Compliance- und Corporate Governance-Themen sowie damit verbundenen geschäftsbezogenen Fragestellungen. Dazu gehören insbesondere auch die Pflichten und Obliegenheiten von Gesellschaftsorganen und Organmitgliedern. Seine Mandanten sind häufig Vorsitzende oder Mitglieder von Geschäftsführung bzw. Vorstand wie auch Vorsitzende von Aufsichtsrat oder Aufsichtsratsausschüssen. Andreas Pohlmann berät und unterstützt Compliance Officer und Leiter der Rechtsfunktionen bei der Konzeption und Implementierung effektiver und effizienter Compliance Management Systeme einschließlich des erforderlichen organisatorischen Rahmens.

Vita

Andreas Pohlmann hat umfassende und langjährige Erfahrung als Vorstand, Geschäftsführer und Leiter von Corporate-Funktionen in verschiedenen internationalen Unternehmen. Von 2007 bis 2010 war er Chief Compliance Officer der Siemens AG und in der Folgezeit bis November 2011 Mitglied des Vorstands der Ferrostaal AG, verantwortlich für Compliance und Verwaltung. Neben seiner Partnerschaft bei Pohlmann & Company war er von 2013 bis 2014 zugleich Chief Compliance Officer und Mitglied des Executive Committees der SNC-Lavalin Group Inc. in Montreal, Kanada. Zuvor arbeitete Pohlmann in verschiedenen Top-Führungspositionen beim Chemieunternehmen Celanese AG in Deutschland und Celanese Corporation in den USA. Dort war er Mitglied des Vorstands bzw. Mitglied der U.S. Konzernleitung. Pohlmann begann seine Karriere beim Chemie- und Pharmakonzern Hoechst AG. Er studierte Rechtswissenschaften an der Goethe Universität Frankfurt und promovierte an der Universität Tübingen zum Dr. iur. Seit 1989 ist Andreas Pohlmann zur Rechtsanwaltschaft zugelassen.

Sprachen: Deutsch und Englisch.

Veröffentlichungen

  • Companies in Ethics and Compliance Crisis: How to build a culture of integrity and to restore reputation and trust, Sommet International de la Confiance dans les Organisations, Quebec 2016, S. 23
  • Internationale rechtliche Grundlagen, in: Korruptionsprävention. Ein Leitfaden für Unternehmen, DICO 2014, 23-25
  • Kulturunterschiede in der internationalen Compliance: Der Tenor muss weltweit derselbe sein, BUJ Sonderedition Compliance 2013, 92-95
  • Staatsanwaltschaft im Haus – was muss der Aufsichtsrat tun?, Audit Committee Quarterly 2013, 4-9 (gemeinsam mit Dr. Eike Bicker)
  • Die First-Class-Aufseher, Süddeutsche Zeitung, Nr. 17, 21.01.2013
  • Compliance über Grenzen. Integritätsmanagement in global operierenden Unternehmen, Über Grenzen: Kolloquium zum 70. Geburtstag von Wolfgang Graf Vitzthum, Berlin 2012, 17-33
  • Compliance durch Führen: Thema für die Vorstandsagenda, Der Aufsichtsrat 10/2012, 141
  • Aufsichtsräte – Angst vor dem schlechten Ruf, Handelsblatt, Nr. 148, 02.08.2012